Game Science Center (Berlin)

Das Game Science Center ist ein schnuckeliges aber ziemlich cooles „Museum“ in Berlin. Es nennt sich selber „interaktives Zukunfts-Museum“. Ich empfehle jedem, der gerade in Berlin ist, es zu besuchen! Im Beitrag zeige ich exemplarisch was es dort alles zu sehen gibt.

Game Science Center

Mit seinen 14€ Eintritt (11€ ermäßigt) zählt das GameScienceCenter definitiv nicht zu den günstigen Museen Berlins. Aber ich sage: es lohnt sich trotzdem! Denn das Museum macht unglaublich Spaß – wenn man gerne mal Neues ausprobiert und das innere Kind wecken möchte (oder einfach die eigenen Kinder mitschleppt).

Game Science Center

 Der Choosatron

Dieser wirklich süße Apparat erlaubt es, eine eigene Geschichte zu erleben, ganz wie bei den Spielbüchern von damals.

Der Choosatron gewann den Publikumspreis bei der A Maze 2014 in Berlin. Das Game Science Center sucht hier auch noch (deutsche) Geschichten. Also: los ihr Geschichtenschreiber!

 

Game Science CenterReactable

Alle Musikbegeisterten aufgepasst! Dieses Spiel gibt es auch als Android-App!

Auch wenn ich nicht sooo wahnsinnig talentiert bin und mich in Ermangelung meines Talents nicht so lange dafür begeistern konnte wie derjenige vor mir – Spaß gemacht hat es trotzdem! Es war relativ einfach damit ein paar schöne Beats zu zaubern.

 

Game Science CenterPong Invaders Reality

Game Over und ich strahle immernoch? Entweder es ging so schnell, oder es hat viel Spaß gemacht – such es dir aus! Ne, Spaß beiseite: ich hatte wirklich mein helles Vergnügen dabei, stets genau in die Lücke zwischen den doch sehr großen Invaders zu schießen. Talent ist angeboren, auch wenn ich beim Zeichnen immer der Meinung bin, es ist trainiert …

 

Und jetzt noch ein paar allgemeine Eindrücke

Wirklich cool war die Zeropoint Reality-Station, bei der man eine 3D-Brille aufsetzen durfte und sich einige Szenen in 360° anschauen konnte. Überraschungen inklusive!

Außerdem gab es eine Soundstation, wo man 3D-Sound hören konnte. Das ist Sound, der mit zwei Mikrofonen aufgenommen wird, die sich in genau demselben Abstand zueinander befinden wie die menschlichen Ohren.

Und soooo vieles mehr. Dabei ist das Gelände wirklich klein.

Game Science Center

Wenn ich nochmal nach Berlin komme, muss ich unbedingt nochmal hin! smile Übrigens empfehle ich, eine Begleitung mitzunehmen.

Melanie

Farben, die sich zu Bildern fügen - das ist meine Leidschaft. Illustration, Malerei oder Fotografie, aber auch die Natur, Bücher und Tee gehören zu den Dingen, die mich bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.